T1 Kasten auf Fenster

T1 Kasten auf Fenster

Veröffentlicht: 03.11.2020
In der Scherau 6b, 86529 Schrobenhausen

Jetzt geht es los

Für unsere Bullivermietung haben wir einen T1 Kastenwagen zum Fensterbus umgebaut. Die Farbe ist Siegellackrot/Beigegrau. Besonderes Highlight sind die Deluxe-Leisten, wie sie auch der Samba hat. Darüber hinaus handelt es sich um einen sehr frühen Bulli mit Warzenblinkern vorne und kleinen runden Blinkern hinten. Auch die Heckklappe ist schmaler (genauso schmal wie die Motorklappe) als bei den späteren Modellen.

boden.jpg
front2.jpg
front.jpg
vorne.jpg
heck.jpg

Neuer Boden und Fensterrahmen

Die größte Herausforderung sind die Fensterrahmen. Der Bulli soll nach Fertigstellung nach einem originalen Fensterbus ausschauen. Das heißt in dem Fall, dass die Fensterrahmen komplett selbst zu bauen sind, da es keine Rahmen in entsprechender Qualität zu kaufen gibt. Besonders schwierig: Es sollen Ausstellfenster (Pop-Out-Windows) sein.

fenster1.jpg
fenster2.jpg
grundierung1.jpg
grundierung2.jpg
grundierung3.jpg

Neue Farbe

Darüber hinaus sind aber noch ein paar weitere Umbauarbeiten nötig: Aufgrund der Aufnahmen für die Sitzbänke muss der Boden ersetzt werden. Die Heizung muss in den Fahrgastraum gelegt werden und die oberen Lüftungsschlitze in den Seitenwänden müssen entfernt werden.

lackierung1.jpg
lackierung2.jpg
lackierung3.jpg
lackierung4.jpg
lackiert2.jpg

Himmel vom Sattler

Nach den Karosseriearbeiten sind alle Besonderheiten des Umbaus erledigt. Der Rest ist "business as usual". Grundieren, lackieren, ab zum Sattler.

sattler.jpg
sattler2.jpg
montagefertig2.jpg
montagefertig.jpg
lackiert.jpg

Deluxe-Zierleisten und Lenkachse

Halt... eine Besonderheit gibt's doch noch... die Deluxe-Leisten, die es so beim Sondermodell Samba gab, sollen noch an den Bus. Für die Langlebigkeit ist wichtig, dass die Löcher dafür schon vor dem Lackieren gebohrt werden. Das vermeidet Rostprobleme. Wenn die Leisten dran sind, wird der zum Farbton passende Keder eingezogen.

deluxeleisten.jpg
deluxeleisten2.jpg
keder.jpg
hinterachse.jpg

Fast fertig

Achsen, Motor und Getriebe wurden jeweils mühsam separat aufbereitet, sehen dafür aber jeweils aus wie neu. Genauso wie am Schluss der ganze Bulli:

bulli_t1_name_edeltraud.jpg
bulli_t1_ontheroad_edeltraud.jpg
t1-bulli-edeltraud.jpg
T1_siegellackrot_lenkrad.jpg
t1_siegellackrot_model_kastenwagen.jpg
t1_bulli_siegellackrot_vorne.jpg

Finally on the road:

Unser siegellackroter Bulli hat nun auch seinen eigenen Steckbrief für die Oldtimervermietung.

Durch Aktivieren des Videos werden Daten an Youtube übertragen.

Karte

Schüchl GmbH

  • In der Scherau 6b
  • 86529 Schrobenhausen
    Gewerbegebiet Edelshausen
Auto

Verkauf

  • Tel: 08252 9098 - 10
  • Fax: 08252 9098 - 20
  • info@auto-schuechl.de
Werkzeug

Werkstatt

  • Tel: 08252 9098 - 0
  • Fax: 08252 9098 - 219
  • service@auto-schuechl.de

Öffnungszeiten

© 2022 Auto Schüchl